Homepage in Arbeit

 

LANGENZERSDORFER ADVENTKUNSTMAKT

 

Der traditionelle Adventkunstmarkt im Festsaal der Marktgemeinde Langenzersdorf wird auch heuer, am Samstag den 2.12. und Sonntag den 3.12.2017, von 10:00 bis 18:00, durch den Verein Lebenswertes Langenzersdorf organisiert. Diese Veranstaltung hat ihre Wurzeln 1996, vor 20 Jahren, Die durch die Gemeinde unterstützte Benefizveranstaltung findet seit damals in ununterbrochener Folge statt und hat sich in wenigen Jahren zum heutigen Adventkunstmarkt entwickelt. Durch ihren unterschiedlichen Charakter ergänzen sich der ebenfalls im Rahmen der „Langenzerdorfer Adventtagen“ vor der Kirche ST. Katharina stattfindende „Adventmarkt“ und der im Festsaal stattfindende „Adventkunstmarkt“.

 

Wie in den letzten Jahren ist wieder ein buntes zwangloses Zusammentreffen von Jung und Alt geplant und es werden kleine Aufmerksamkeiten und Kunstgeschenke von ca. 40, vorwiegend lokalen, Ausstellern angeboten. Diese spenden einen Teil ihres Verkaufs sowie Preise für die am Samstag statt findende Tombola.

 

Das attraktive Rahmenprogramm besteht aus Aufführungen der Langenzersdorfer Musikschule, des Chors der Volkschule, Aufführungen der NNöMS LE und ins besondere des Tanzstudio Mills. Hierdurch wird die Möglichkeit geboten das Können junger Langenzersdorfer ihren Eltern und einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die parallel statt findenden Veranstaltungen des Elternvereins und der NNöMS LE runden das Programm ab. Am Sonntag bildet der Accapella-Chor LEsemble und die Stubenmusik „Weaner Bleamerln den harmonischen Ausklang.

 

Begleitet von der „Combo Inclusiv“ der „ Behindertenhilfe Korneuburg“ erfolgt am Samstag die Ziehung für die Tombola. Bei dieser wird zunächst die Farbe jener Lose gezogen die alle einen Preis erhalten. Zusätzlich werden für die Lose der nicht gezogenen Farbe einige Sonderpreise vergeben.

 

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt einem Sozialfond, aus dem insbesondere Sonderaktionen zu Gunsten der Anvertrauten des Behindertenwohnhauses in Langenzersdorf finanziert werden, zu Gute.

 



Homepage in Arbeit